Mit einer Spar App bares Geld sparen

Alle Infos auf einen Blick
Mit einer Spar App bares Geld sparen

Unsere Spar App Liste hilft euch nicht nur dabei eure Finanzen im Überblick zu behalten, sondern sorgt auch dafür, dass ihr den einen oder anderen Euro mehr im Geldbeutel habt.

Die meisten Smartphones sind voller Apps, die dem Benutzer das Leben angenehmer machen, aber eine Spar App ist auf den wenigsten zu finden. Ob Musik, soziale Netzwerke oder Fahrplanauskünfte, alles ist vertreten. Viele der Apps sind kostenlos, für andere muss man beim Download allerdings eine Gebühr zahlen. Auch der Handyvertrag kostet monatlich und so läppern sich die Kosten zusammen. Welche Apps euch dagegen beim Geld sparen helfen können und dafür sorgen, dass ihr kein Schnäppchen mehr verpasst, das haben wir, von der unideal.de-Redaktion, für euch zusammengefasst.
 
 

Die Spar App Barcoo

Mit der kostenlosen Barcoo-App kann man Barcodes jeglicher Produkte mit der Handykamera scannen und erhält eine Menge Informationen auf einen Blick. Dazu gehören ökologische Informationen von Greenpeace und der Lebensmittelampel, Fair-Trade-Siegel, Testberichte anderer Nutzer und Inhaltsstoffe. Bei Lebensmitteln schlägt die App direkt Rezepte vor, die man einfach nachkochen kann. Das praktischste sind jedoch die Preisvergleiche. Die App sucht automatisch nach günstigeren Angeboten in der Nähe und im Netz. Somit weiß man sofort, ob man das Produkt nicht ein paar Meter weiter im nächsten Geschäft günstiger besorgen kann.

barcoo
 
 

Die Spar App Aboalarm

Wer kennt es nicht: man hat keinen Überblick über seine Verträge und Abonnements und verpasst prompt den Kündigungszeitraum. Mit Aboalarm kann das nicht mehr passieren, denn diese App verwaltet all deine Verträge. An Kündigungsfristen wirst du frühzeitig erinnert und wenn es soweit ist, kannst du die Kündigungen auch über eine der 20.000 anwaltlich geprüften Kündigungsvorlagen verschicken. Durch die App sicherst du dir einen Versandnachweis und kannst den Status der Kündigung genau nachverfolgen. Aboalarm gehört zu den praktischsten Sparapps, ist kostenlos und bewahrt dich gleichzeitig vor unnötigen Kosten.

aboalarm
 
 

Die Spar App rublys

Für Spielekinder und Sparfüchse ist die kostenlose rublys-App genau das Richtige. Schluss mit Rubelllose kaufen im Kiosk, die irgendwann langweilen und so gut wie nie Gewinne bringen. Rublys lädt jeden Tag neue Online-Rubelllose hoch. Pro Tag kannst du kostenfrei eins davon wählen und mit etwas Glück gewinnst du einen der tollen Preise. Das könnte zum Beispiel eine GoPro, ein riesen Skittles-Pack, ein Zalandogutschein oder eine Popcorn-Maschine sein. Das Preissortiment ist riesig und so bleibt es von Tag zu Tag spannend.

rublys
 
 

Die Spar App Visual Budget

Visual Budget gehört zu den klassischen Sparapps. Man gibt bei der Haushaltsbuch App seine Konten an und vermerkt alle regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben. Des Weiteren trägt man jede tägliche Ausgabe ein. Durch die App kann man nicht nur Transaktionen über sein Girokonto einfach per Handy erledigen, sie analysiert außerdem dein Konsumverhalten und weist dir auf, wofür du am meisten Geld ausgibst. Die Gratisversion gilt leider nur für zehn Transaktionen, was nicht besonders viel ist. Wenn die Sparapp einen allerdings überzeugt, zahlt man gern die 4,49€ für die Vollversion.

visual-budget
 
 

Die Spar App Money Control

Money Control ist auch ein digitales Haushaltsbuch und funktioniert so ähnlich wie Visual Budget. Alle Ausgaben und Einnahmen werden vermerkt und in verschiedene Rubriken eingeteilt. Auf der Übersichtsseite behält man seine finanzielle Situation im Überblick. Die App kann man kostenlos testen. Nach einiger Zeit werden die Funktionen allerdings eingeschränkt, es sei denn man zahlt 3€ für die Vollversion. Um seine Daten muss man sich bei Nutzung der App keine Gedanken machen, denn sie werden lediglich lokal gespeichert und man benötigt kein Benutzerkonto.

money-control
 
 

Die Groupon Spar App

Die Groupon-App sucht für dich die besten Angebote deiner Stadt heraus. Überall wo es ein Schnäppchen zu holen gibt zum Beispiel in Restaurants, Wellnes- und Beautyangebote, bei Konzerten und Sportevents oder beim Shopping, ist die Groupon-App am Start und informiert dich. Die entsprechenden Coupons der Angebote musst du nicht ausdrucken, sondern kannst sie direkt über die App kaufen und einlösen. Der Service ist komplett kostenfrei.

groupon
 
 

Die Sparapp Discounto

Discounto spielt, was Sparapps angeht, ganz oben mit. Zum einen ist die App kostenlos und zum anderen überaus praktisch. Discounto sucht für dich alle Angebote der Supermärkte, Discounter, Drogerien und Baumärkte heraus und schlägt sie dir vor. So hast du einen Überblick über die Angebote in deiner Nähe, denn auf der Discounto-Straßenkarte sind die Märkte genau aufgezeigt. Die Entfernung und Öffnungszeiten der einzelnen Filialen sind ebenfalls vermerkt. Wenn du etwas Bestimmtes suchst, kannst du mit Hilfe zahlreicher Filter die Suche begrenzen. Auch auf die aktuellen Prospekte und Gutscheine der Anbieter kannst du zugreifen.

discounto
 
 

Zu gut für die Tonne

Mit dieser App sparst du, da sie dir hilft nicht mehr zu viel Lebensmittel einzukaufen und weniger wegzuwerfen. Wenn du beispielsweise schrumpeliges Obst oder hartes Brot, was du normalerweise nicht mehr essen würdest, Zuhause liegen hast, schlägt dir die kostenlose App tolle Resterezepte vor, di e einfach zuzubereiten sind und lecker schmecken. Und das Beste daran ist, dass keine Lebensmittel, die noch genießbar sind, im Müll landen. Außerdem werden dir Tipps für den Einkauf gegeben, sodass du nicht mehr zu viel einkaufst und Zeit im Supermarkt sparst.

zu-gut-fuer-die-tonne
 
 

Mitfahrgelegenheit-Apps

Mitfahrgelegenheiten sind häufig günstiger als Bahn- oder Fernbustickets. Auf einer Menge Mitfahrportalen kann man eine Mitfahrgelegenheit anbieten und suchen. In beiden Fällen sparst du Geld. Damit du das alles einfach übers Handy erledigen kannst, bieten Blablacar, Fahrgemeinschaft, Flinc, Twogo, Bessermitfahren und MifaZ kostenlose Apps an, die dir die einzelnen Schritte erleichtern.

mitfahrgelegenheits-apps
 
 

Shopkick

Shopkick gehört zu den Sparapps, die vor allem in Amerika von vielen Menschen genutzt wird. Doch auch in Deutschland kann man seit einiger Zeit während des Shoppens Kicks sammeln und diese, ab einer bestimmten Anzahl, gegen Prämien eintauschen. Für das Betreten von Geschäften, das Scannen von Produkten und den Kauf bekommt man unterschiedlich viele Kicks. Bei den Prämien handelt es sich meistens um Gutscheine der Partnerunternehmen. Dazu gehören beispielsweise Douglas, Media Markt, Penny, Saturn, Obi, Gravis und Poco. Die App an sich kostet nichts und verhilft den Usern zu ebenfalls kostenlosen Preisen, wenn das nicht verlockend ist.

shopkick

Bildquelle: Vielen Dank an TheDigitalWay für das Bild (© TheDigitalWay/ pixabay.com).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Artikel
News & Ratgeber

Casino Bonus für Studenten – ein Geschenk der Casinos?

Casino Bonus für Studenten – ein Geschenk der Casinos?
Studentenjobs sind oft anstrengend und zeitraubend. Anstatt kellnern zu gehen wünscht sich der ein oder andere sicherlich eine leichtere und lohnenswerte Alternative. Das Spiel in einem Online Casino ist dabei schon unterhaltsamer und ein Casino Bonus verspricht dazu noch ein extra Guthaben zum Zocken. Aber kann man sich damit wirklich etwas Geld dazuverdienen? ...weiterlesen
News & Ratgeber

Geld verdienen im Netz – Die Vorteile des Geldverdienens im Internet für Studenten

Geld verdienen im Netz – Die Vorteile des Geldverdienens im Internet für Studenten
Studierende sind immer auf der Suche nach einer unkomplizierten Möglichkeit, während des Studiums Geld zu verdienen, um den Lebensunterhalt bestreiten zu können. ...weiterlesen
News & Ratgeber

Facebook Marketplace oder ebay Kleinanzeigen? Was ist besser?

Facebook Marketplace oder ebay Kleinanzeigen? Was ist besser?
Wer kostenlos alte Sachen online verkaufen will, kann seit Mitte August 2017 neben eBay Kleinanzeigen oder den Inseratszetteln im heimischen Suppermarkt auch Facebook Marketplace nutzen! ...weiterlesen
News & Ratgeber

Darauf kommt es im Bewerbungsanschreiben an

Darauf kommt es im Bewerbungsanschreiben an
Magazin-Reihe: Jobs, Teil 3 von 11 In unserem dritten Teil unserer Rubrik „Jobs“ soll es diesmal um das Bewerbungsanschreiben gehen. Bereits im ersten Teil haben wir dir gezeigt, wie du am besten bei der Jobsuche im Internet vorgehst und so den passenden Job findest. Ist der passende Job gefunden, geht es nun an die Bewerbung. Wir zeigen dir, worauf es bei einem guten Bewerbungsanschreiben ankommt. ...weiterlesen
News & Ratgeber

H&M launcht Arket und wird Kooperationspartner von Zalando

H&M launcht Arket und wird Kooperationspartner von Zalando
„Arket“ – so heißt die neue Modekette von H&M, die im Spätsommer 2017 in London auf den Markt geht. Außerdem möchte der Onlineshop Zalando mit der Modemarke H&M zusammenarbeiten. Was euch im neuen Arket-Shop erwartet und weshalb Zalando zukünftig mit H&M kooperieren möchte, lest ihr hier. ...weiterlesen