So kommt man günstiger an Uni Bücher

Alle Infos auf einen Blick
So kommt man günstiger an Uni Bücher
  • Geld sparen durch Kauf gebrauchter Uni Bücher
  • Tausch auf Plattformen als Alternative

Das Lesepensum ist während des Studiums sehr hoch, was sich letztendlich auch auf den Geldbeutel auswirkt, denn Fachliteratur ist teuer, aber notwendig. Oftmals ist diese nicht in der Bibliothek verfügbar oder in ausreichender Stückzahl vorhanden, so dass man die Bücher selbst anschaffen muss. Beachtet man jedoch einige Tipps, kann man beim Kauf von Studienliteratur eine Menge Geld sparen.

Gebrauchte Bücher online kaufen

Grundsätzlich unterliegen Bücher einer Buchpreisbindung. Entscheidet man sich also für neue Bücher ist es unerheblich ob man diese online oder in der Buchhandlung direkt neben der Universität kauft. Sparen lässt sich demnach nur durch den Kauf gebrauchter Exemplare. Hier kann man sich höchstens an der Optik stören, denn der Inhalt ist bei neuen sowie gebrauchten Büchern der gleiche. Und mal ehrlich – bei kaum einem/r sieht ein Buch nach einigen Wochen noch nigelnagelneu aus.

Fakt aber ist, dass durch den Kauf gebrauchter Bücher bis zu 70 % im Vergleich zum Originalpreis eingespart werden können. Vielleicht bringen einen die Notizen des Vorbesitzers auch noch mal auf ganz neue Ideen?!

Andersherum lässt sich auch durch den Verkauf der eigenen Studienliteratur gutes Geld verdienen. Gebrauchte Bücher online zu stellen ist schnell gemacht und zudem noch simpel. Bei https://verkauf.studibuch.de/ beispielsweise kann man seine Fachliteratur in nur wenigen Minuten zum Online-Verkauf anbieten.

Alternativ eignen sich auch die Sozialen Medien gut, um günstige Studienbücher ausfindig zu machen. Auf Facebook findet man in speziellen Studierendengruppen zu Hauf Angebote von ausrangierter Fachliteratur. Sinnvoll wäre es hier in fachspezifischen Gruppen zu schauen oder auch direkt Suchanfragen zu stellen.

Auch bei ebay und ebay Kleinanzeigen kann man nach speziellen Büchern suchen. Je nach Fachgebiet kann es hier jedoch schwierig werden, dass benötigte Buch zu finden. Ein Versuch ist es aber allemal wert.

gebrauchte Bücher kaufen

Quelle: https://studieren.de/studium-lebenshaltung.0.html

Die Vorteile gebrauchter Studienliteratur

Zu Beginn eines jeden Semesters werden in den verschiedenen Modulen Literaturlisten ausgehändigt. Im Schnitt gibt ein Student bis zu 30 Euro im Monat für Studienbücher aus. Das sind pro Semester ganze 180 Euro und im Laufe des Studiums bis zu 1.000 Euro. Und das bei allgemein schon relativ hohen Lebenshaltungskosten.

Durch den Kauf gebrauchter Bücher zahlt man nur ungefähr ein Drittel der Originalkosten. Zudem tut man der Umwelt etwas Gutes, denn die Wiederverwendung ist nachhaltig und für die Produktion eines neuen Buches werden wertvolle Ressourcen verbraucht.

Für jedes Fach das passende Buch

Es gibt nichts was es nicht gibt. Vom Erstsemester bis zur Masterarbeit und für sämtliche Studienfächer ist es möglich gebrauchte Bücher zu kaufen. Standardwerke sind natürlich meist in einer großen Auswahl und Stückzahl verfügbar, aber auch weiterführende Literatur, die den Studienerfolg maßgeblich verbessern kann, lässt sich online finden.

Um zusätzliche Fachbücher ausfindig zu machen, eignet sich ein Blick in die Literaturverzeichnisse der Standardwerke. Die hier aufgeführten Quellen sind meist ein guter Indikator für lesenswerte Zusatzliteratur.

Wichtige Hinweise für den Kauf gebrauchter Bücher

Uni Bücher günstig Von den meisten Werken sind verschiedene Auflagen im Umlauf. Bei gebrauchten Büchern kann es vorkommen, dass nur alte Ausgaben verfügbar sind. Gibt es in dem Fach häufig aktuelle Informationen und Erkenntnisse, ist es sinnvoll auch nur auf die aktuellen Ausgaben zurückzugreifen. Mit der ISBN Nummer ist man immer auf der sicheren Seite und erhält genau die Ausgabe, die man auch haben wollte.

Da Fachliteratur immer zu Beginn des Studiums benötigt wird, ist gerade dann die Anfrage sehr hoch. Sinnvoll wäre es dementsprechend bereits vor dem neuen Semester in Erfahrung zu bringen, welche Bücher auf der Literaturliste stehen, um diese noch vor dem Ansturm zu bestellen und die aktuellste Gebrauchtausgabe zu ergattern.

Alte Studienliteratur gewinnbringend verkaufen

Wenn Uni Bücher nicht mehr benötigt werden, können diese natürlich auch einfach verkauft werden. Fachbücher sind sehr beliebt und lassen sich zu einem guten Preis veräußern. Der Verkauf von gebrauchten Büchern funktioniert ganz einfach durch den Eintrag der ISBN Nummer.

Durch diese werden meist automatisch alle Informationen über die Ausgabe des Buches eingespeist. In manchen Fällen kann noch ein Foto des Exemplars erforderlich sein. Grundsätzlich erfolgt die Online-Stellung der gebrauchten Bücher schnell und einfach.

Vor allem als Student hat man häufig nicht viel Geld zur Verfügung, weshalb ein solches Zusatzeinkommen sehr sinnvoll ist, ebenso wie die Nutzung von Gutscheine und Rabatten. Durch geringen Aufwand kann man in vielen Bereichen häufig bares Geld sparen und dieses direkt in die nächsten Second-hand Bücher stecken.

Die Alternative: Book-Sharing

Eine weitere sinnvolle Variante, um Geld zu sparen sind Internet-Plattformen, die es möglich machen Büchern mit anderen zu tauschen, Literatur zu verleihen oder zu verschenken.
Bookelo ist solch eine Plattform auf dem deutschen Markt. Hier wird Mitgliedern die Möglichkeit geboten Bücher untereinander zu verleihen oder auch zu verschenken. Gerade wenn man auf der Suche nach spezieller Fachliteratur ist, die als Neuware zu kostspielig und in der Bibliothek nicht vorhanden ist, ist diese Form der privaten Online-Bibliothek eine geniale Alternative.

Bildnachweis: Vielen Dank an ClarissaBell und pexels © pixabay.com sowie

Diese Beiträge könnten euch auch interessieren:
Geld verdienen im Netz- Die Vorteile des Geldverdienens im Internet für Studenten
Aktionen bei reBuy: ankaufen, verkaufen und vor allem sparen!
Die 10 besten Schnäppchen-Tipps für den Studentenalltag
Medimops Gutscheine
reBuy Gutscheine


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Artikel
Allgemein

Swapfiets – Lohnt sich das? + Erfahrungen nach 100 km

Swapfiets – Lohnt sich das? + Erfahrungen nach 100 km
Habt ihr auch schon irgendwo eines dieser Räder mit dem blauen Vorderreifen gesehen und euch gefragt, was das für ein Modetrend sein soll? Dieses Markenzeichen gehört zu Swapfiets und den zugehörigen Swapfiets Fahrrädern, die ihr zu günstigen Konditionen leasen könnt. Doch was genau ist Fahrrad Leasing? Wie funktioniert dieses Fahrrad Abo? Nachfolgend wollen wir einmal […] ...weiterlesen
News & Ratgeber

Payback vs. DeutschlandCard: Welche Karte mehr bringt

Payback vs. DeutschlandCard: Welche Karte mehr bringt
Payback vs. DeutschlandCard – Welches Bonusprogramm bringt beim Einkauf mehr? Lohnt sich das Punktesammeln? Alle Vorteile und Nachteile der beiden Konkurrenten findet ihr hier! ...weiterlesen
Finanzen

Bachelor oder Master – welcher Abschluss lohnt sich finanziell?

Bachelor oder Master – welcher Abschluss lohnt sich finanziell?
Ob ihr nach eurem Bachelor-Abschluss noch ein Master Studium dranhängen solltet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier findet ihr eine Entscheidungshilfe auf die Frage: Bachelor oder Master? Erfahrt außerdem, wann sich welcher Abschluss finanziell lohnt. ...weiterlesen
Allgemein

Super Sparpreis Young: Mit der Deutschen Bahn ab 12,90 Euro durch Deutschland reisen

Super Sparpreis Young: Mit der Deutschen Bahn ab 12,90 Euro durch Deutschland reisen
Sichere dir bis zum 30.06.2021 den Super Sparpreis Young und reise auf ausgewählten Strecken innerhalb Deutschlands schon ab 12,90 Euro mit der Deutschen Bahn. Das Ticket ist für alle bis 27 Jahre erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht! ...weiterlesen Direkt zum Angebot
abgelaufen
Allgemein

5€ StudierenPlus Gutschein – BAföG-Antrag ganz einfach online stellen

5€ StudierenPlus Gutschein – BAföG-Antrag ganz einfach online stellen
Wer kennt es nicht? Die deutsche Bürokratie ist ein wahrer Dschungel an Papieren und Formularen und vor allem: Wartezeiten. Als Student bzw. angehender Student gibt es hier und da aber Möglichkeiten, um sich das Leben leichter zu machen. So zum Beispiel bei SudierenPlus, wo ihr ganz einfach online euren BAföG-Anspruch checken lassen und den Antrag […] ...weiterlesen

nach oben