Share Economy: Wie Studenten profitieren können

Alle Infos auf einen Blick
  • Teilen statt Kaufen
  • mehrere Leute teilen sich Auto, Werkzeug und Co.
  • Sharing Economy schont Umwelt und Geldbeutel

Share Economy ist der neue Trend der Wirtschaft. Hierbei geht es ausnahmsweise nicht darum, möglichst viel Besitz anzuhäufen, sondern ihn zu teilen und damit enorm zu sparen. Die Politik muss nun auf diesen neuen Trend reagieren. Besonders für Studenten oder Menschen mit wenig Einkommen bewährt sich diese Methode immer wieder.

Das Prinzip Share Economy

Grundsätzlich ist das Prinzip schnell und einfach erklärt: Vielen Konsumenten geht es nicht um Eigentum, sondern um möglichst viele Zugänge zu Dingen und Dienstleistungen. Die Benutzer kaufen nicht mehr, sondern leihen – und dies vorzugsweise von Menschen und keinen Großkonzernen. Die Effizienz und der Spaß stehen hierbei im Vordergrund. Mittlerweile am bekanntesten sind das Carsharing (mehrere Personen teilen sich ein Auto), das Booksharing oder auch das Gardensharing.

Share Economy in den verschiedensten Bereichen

Der neue Trend der Wirtschaft ist für nahezu jeden Teilbereich des Lebens nützlich und kann ebenso vielfältig genutzt werden. Wer in den Urlaub fährt, hat die Möglichkeit, einen Fremden in seinem Bett schlafen zu lassen. Gleichzeitig ist eine Zimmersuche via Internetplattform in fast jeder Stadt möglich – eine hervorragende Gelegenheit für Studenten mit wenig Budget, in einer anderen Stadt zu übernachten. Auch das Auto ist ein großes Thema: Bei vielen Menschen steht das Auto lediglich unbenutzt in der Garage. Es stattdessen an Bedürftige zu vermieten, wäre hierbei eine alternative Idee.

Ebenso helfen Fahrgemeinschaften beim Sparen, belasten die Umwelt weniger und sorgen für Mobilität. Somit kommen diese Strategien vor allem jungen Menschen und Studenten entgegen, die nicht viel Geld haben. Auch im technischen Bereich ist Share Economy möglich: Soll das Zimmer renoviert werden, kann ganz einfach eine Bohrmaschine oder weiteres Zubehör gemietet werden, falls dieses nicht vorhanden ist. Mittlerweile ist es an der amerikanischen Westküste sogar möglich, sich einen Hund zu teilen. Jedes Teilen ist gemeinhin kostenlos und wird lediglich damit „vergütet“, dass man selbst im Notfall auch auf Hilfe von anderen bauen kann.

Der neue Wirtschaftstrend führt zu einem verstärkten Vertrauen

Dank der Share Economy ist es gelungen, dass sich viele Menschen wieder mehr vertrauen – das Gefühl der Gemeinschaft und gegenseitiger Hilfe ist wieder erstarkt und sorgt für einen angenehmen Umgang untereinander. Die Strategie lohnt sich besonders für Studenten, die wenig Anspruch auf eigenen Besitz und wenig Geld zur Verfügung haben. Gebrauchsgüter werden nicht mehr nur gekauft und allein genutzt, sondern häufig auch gemeinsam gekauft und somit gemeinsam genutzt oder auch verliehen. Durch diesen Umstand steigt der Wohlstand des Einzelnen, ohne dafür immense Summen zu zahlen. Dadurch ist die Share Economy – wie der Name bereits verrät – äußerst ökonomisch.

(Bild: Ingor Normann – Fotolia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Artikel
Allgemein

Mundschutz und FFP2-Maske günstig erwerben – wir zeigen euch wo und worauf es ankommt!

Mundschutz und FFP2-Maske günstig erwerben – wir zeigen euch wo und worauf es ankommt!
Händewaschen, ein gebührender Sicherheitsabstand und die Mundschutzpflicht stehen bereits auf der Tagesordnung. In Bayern kommt jetzt sogar eine FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr. Wir sagen euch, was es damit auf sich hat, was der Unterschied zwischen einer Einweg- und einer FFP2-Maske ist und wo ihr noch günstig einen Mundschutz kaufen könnt. ...weiterlesen
Allgemein

Welche Arten von Transkription gibt es?

Welche Arten von Transkription gibt es?
Transkription – Ein Begriff, der uns gerade im Studium immer wieder über den Weg läuft und in die Irre führen kann, denn eine Transkription kann je nach Fachbereich unterschiedliche Bedeutungen haben. Steht ihr das erste Mal in der Schule, während des Studiums oder im Job vor dieser Aufgabe, dann beantworten wir euch hier die Frage: […] ...weiterlesen
News & Ratgeber

So gelingt das Verfassen deiner Bachelorarbeit

So gelingt das Verfassen deiner Bachelorarbeit
Alle Infos zu Themenwahl, Aufbau & Gliederung, Quellenangaben, Lektorat und Plagiatsvermeidung ...weiterlesen
News & Ratgeber

Die 10 besten Studenten Spartipps

Die 10 besten Studenten Spartipps
Der studentische Alltag ist geprägt vom sprichwörtlichen Umdrehen des letzten Cents. Damit es am Monatsende nicht wieder so knapp wird, dass Mutti und Vati aushelfen müssen, haben wir die besten Studenten Spartipps für euch! ...weiterlesen
News & Ratgeber

Geschenkideen zu Weihnachten: Ausgefallen, aber nicht teuer

Geschenkideen zu Weihnachten: Ausgefallen, aber nicht teuer
Kommt wieder die Weihnachtszeit, dann beginnt der große Einkaufsrausch für Geschenke. Viele Menschen greifen jetzt besonders tief ins Portemonnaie, weil sie glauben, dass man je teurer die Geschenke sind, umso mehr seine Liebe zeigen kann. Doch der kreative Schenker kann seine Freunde und Familie auch mit wenig Geld mit tollen Geschenken erfreuen. ...weiterlesen

nach oben