McFIT Angebot “Bring a Friend”: Gratismonate für Freundewerbung

Alle Infos zum Deal
  • Ein Gratismonat für jeden angeworbenen Neukunden
  • Angebot gilt für Bestandskunden
  • Angebot kann mehrmals genutzt werden
  • McFIT Bring a Friend Bedingungen beachten
Bewertung:
 

Das McFIT Angebot für Freunde: Sichert euch einen kostenlosen McFIT Trainingsmonat pro angeworbenem Mitglied!

Sport und Bewegung sind essenziell wichtig für einen gesunden Lebensstil. Wirklich jeder hat diesen Satz bereits mindestens einmal von Freunden, Kollegen, Verwandten oder seinem Hausarzt gehört. Doch Workout allein zu Hause? Keine Chance! Joggen im Park? Definitiv nein! Trainieren im Fitnesscenter? Viel zu teuer, oder? Und wer sich an dieser Stelle gerade selbst wiedererkannt hat, für den gibt es ein attraktives McFIT Angebot.

Kennt ihr schon McFIT “Bring a Friend”? Ihr erhaltet für jeden von euch angeworbenen Neukunden einen Trainingsmonat gratis! Das bedeutet konkret, dass ihr dieses McFIT Angebot nicht nur einmal, sondern unbegrenzt und jederzeit nutzen könnt. Und das Beste daran ist, dass wiederum auch die von euch angeworbenen Freunde neue Kunden für eines der McFIT Fitnessstudios werben und sich kostenlose Trainingsmonate sichern können.

Aufgepasst: Alle, die jetzt denken “Ich bin doch aber noch gar kein McFIT Kunde”, können ganz beruhigt sein. Denn auch ihr könnt von dem McFIT Angebot profitieren. Schaut euch dazu die Bedingungen an.

Auf einen Blick:

Darum lohnt sich der Gang ins Fitnessstudio

Wenn vom Sport die Rede ist, dann regt sich häufig der innere Schweinehund in uns und lässt sich allerhand Gründe einfallen, weshalb gerade nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Stress auf der Arbeit, Action zu Hause oder eine Vielzahl von Terminen – die Liste ist lang und wird mit jeder Gelegenheit, die verstreicht, länger. Aber Hand auf’s Herz: Wann gibt es schon den richtigen Zeitpunkt, um mit dem Sport anzufangen?

Im Grunde bedarf es nur weniger Schritte, um aus dem kreis der ständigen Ausreden auszubrechen und etwas für sich und die eigene Gesundheit zu tun:

  1. Im Kopf muss es Klick machen: “Sport tut meinem Körper und somit auch nachhaltig mir in allen Lebenslagen gut.”
  2. Die Entscheidung muss fallen: “Ich möchte nicht irgendwann, sondern JETZT mit mehr Bewegung durch mein Leben gehen.”
  3. Die richtige Wahl treffen: “Welcher Sport passt am besten zu mir, meinen Interessen und meiner aktuellen sowie gewünschten Kondition?”
  4. Zeitfenster schaffen: “Wie kann ich am besten den Sport mit meinem Alltag in Einklang bringen?”
  5. Anfangen.

Schauen wir uns die Fitness Trends der letzten Jahre an, erfreuen sich gerade Fitnessstudios kontinuierlich zunehmender Beliebtheit. Jedes Jahr entscheiden sich mehr und mehr Menschen dazu mit dem Sport zu beginnen und etwas für ihre Fitness zu tun. Allein 2018 wurden über 11 Millionen Mitglieder verzeichnet. Während Männer im Durchschnitt vor allem auf Kraftsport aus sind, nutzen Frauen häufiger das umfangreiche Kursangebot in den Einrichtungen. Und warum auch nicht? Von Yoga über Rückentraining bis hin zu Bodyweight Fitness und Kampfsport ist stets für jeden Geschmack etwas dabei.

Selbst für jene mit viel Rhythmus im Blut werden sehr häufig Kurse mit tänzerischen Aspekten angeboten. Sei es Zumba, Latino Dance oder Piloxing als beliebter Trend aus Amerika – Ausdauer und Kraft lassen sich nicht nur starr am Trainingsgerät aufbauen.

Das McFIT Fitnessstudio im Preisvergleich mit anderen Sportarten

Und was war nun mit dem finanziellen Aspekt? Die bessere Frage sollte diesbezüglich eigentlich lauten: “Was bin ich bereit für welche Leistung auszugeben?” Denn natürlich können Preise auch in verschiedenen Fitnessstudios stark variieren und sind im Vergleich zu anderen Sportarten etwas teurer. Wolltet ihr beispielsweise einen Tanzkurs besuchen, seid ihr ab etwa 100€ pro Person dabei. Allerdings gehen die meisten Kurse im Durchschnitt etwa 3 Monate und beschränken sich auf eine Kurseinheit pro Woche zum festen Termin. Beim Volleyball könnten je nach Verein auch ab 100€ für jedes Mitglied fällig werden. Der Unterschied liegt darin, dass es sich hierbei um einen Jahresbeitrag handelt und für gewöhnlich auch mehr als einmal die Woche trainiert wird.

Mit den zwei Beispielen im Hinterkopf schauen wir uns nun die Preise von McFIT an. Bei einer monatlichen Gebühr von 20€ für die Basic Variante zahlt ihr inklusive zusätzlicher Gebühren etwa 300€ im Jahr. Im Vergleich zum Volleyball zwar wesentlich teurer, doch euch wird hier mehr Flexibilität geboten, denn ihr könnt an jedem Tag der Woche frei wählen, wann, wie oft und wie lange ihr trainieren möchtet. Auch die Kurse sind dabei ohne Aufpreis nutzbar.

Joggen dagegen – unabhängig von der richtigen Kleidung und dem passenden Schuhwerk – wäre vollkommen kostenlos und auch jederzeit möglich. Aber wenn ihr gewillt wärt joggen zu gehen, dann würdet ihr euch wohl nicht über das McFIT Angebot für Gratismonate informieren.

Die Vorteile eines Fitnessstudios

Ein paar Aspekte wurden bereits angesprochen, weshalb sich der Gang ins Fitnessstudio lohnt. Wir haben für euch einmal alle wichtigen Punkte, die dafür sprechen, aufgelistet, damit jeder für sich selbst entscheiden kann, ob ihn diese letztendlich überzeugen:

Vorteile:

  • Ausgleich zum Alltag
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Kennenlernen neuer Leute
  • auf Wunsch individuelle Betreuung
  • mehr Motivation durch kollektives Training
  • Sport in der Gemeinschaft in Form von Kursen
  • Vielzahl unterschiedlicher Kurse schafft Abwechslung
  • Möglichkeit zur gemeinschaftlichen Aktivität mit Freunden
  • monatlicher Beitrag übt gewissen Druck aus zum Sport zu gehen
  • Kurse und Trainingsgeräte können genutzt werden wann, so lange und so oft man möchte

McFIT Angebot für Bestandskunden – die Details im Überblick

Freundewerbung = gratis Trainingsmonat – that’s it! Pro geworbenem Freund erhalten McFIT Miglieder einen Monat “for free”. Aber natürlich ist dieses McFIT Angebot auch mit ein paar Bedingungen verknüpft:

  • Das Alter des neu angeworbenen Mitglieds muss mindestens 15 Jahre betragen.
  • Der Vertrag kann online oder direkt in einem McFIT Studio abgeschlossen werden.
  • Wird der Vertrag “offline” abgeschlossen, muss der Werbende anwesend sein.
  • Bei Online-Abschluss muss der Vertrag gemeinsam im Studio vorgelegt werden.
  • In beiden Fällen des Vertragsabschlusses erhält der Werbende vor Ort im Studio den Gutscheincode.
  • Der Gutscheincode lässt sich online in eurem Login-Bereich einlösen, indem ihr das “McFIT Bring a Friend”-Formular ausfüllt und dabei angebt, welcher Monat gratis sein soll, oder direkt im Studio.
  • Der Freimonat muss mindestens zwei Monate im Voraus angegeben werden.
Wichtig: Werben könnt ihr bereits mit Beginn eurer eigenen Mitgliedschaft. Der Gutscheincode für den Freimonat kann allerdings erst eingelöst werden, wenn eure Mitgliedschaft mindestens 1 Monat alt ist.

McFIT Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist und Co.

Bevor ihr einen Vertrag abschließt, sollte ihr euch stets darüber im Klaren sein, welche Bedingungen mit ihm verbunden sind und wie ihr ihn wieder kündigen könnt.

Im Falle von McFIT beträgt die Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Wer seinen Vertrag online abwickelt, hat ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Habt ihr den Vertrag erst einmal abgeschlossen, wird einmalig eine Bearbeitungsgebühr für euren Mitgliedsausweis in Höhe von 29€ fällig. Desweiteren wurde in den McFIT Studios eine Trainings- und Servicepauschale – kurz TSP – von 15€ eingeführt, die zweimal im Jahr zu entrichten ist. Die TSP ist eine Bedingung des Vertrages, sodass ihr diese nicht verweigern oder weglassen könnt.

Wenn ihr euren Vertrag bei McFIT kündigen wollt, so müsst ihr dies spätestens 4 Wochen vor Vertragsende tun. Ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 6 Monate. Die Kündigung ist unter Angabe der Mitgliedsnummer per Fax (09552-9319-115) oder E-Mail (Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.) zu übermitteln oder schriftlich an:

RSG Group GmbH
Tannenberg 4
96132 Schlüsselfeld

Hinweis: Bei Umzug offeriert McFIT ein Sonderkündigungsrecht. Dies gilt allerdings nur, wenn es im neuen Wohnort kein McFIT-Studio gibt und ihr spätestens vier Wochen vor Monatsende die Ab- bzw. Anmeldebestätigung der Stadt/Gemeinde vorlegt.

Das McFIT Probetraining

Noch nicht sicher, ob ein McFIT Fitnessstudio das Richtige für euch ist? Dann nutzt doch die Möglichkeit und macht ein McFIT Probetraining. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einfach in das nächste McFIT Fitnessstudio zu gehen und dort vor Ort Bescheid zu geben, dass ihr ein Probetraining absolvieren wollt. Ihr könnt dann nach Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes kostenlos und unverbindlich während der Öffnungszeiten – regulär zwischen 08:00 und 22:00 Uhr – trainieren, solange ihr wollt. An dem Probetraining teilnehmen kann jeder ab Vollendung des 15. Lebensjahres.

Ihr habt auch die Möglichkeit euer Probetraining zusammen mit einem Trainer zu absolvieren. Hierzu müsst ihr lediglich vorher telefonisch einen Termin vereinbaren. Das gemeinsame Training wird dann etwa eine Stunde in Anspruch nehmen und im Anschluss könnt ihr nach Belieben noch weitertrainieren.

Damit ihr es beim Schwitzen auch bequem habt, denkt daran geeignete Sportkleidung, Sportschuhe und ein Handtuch mitzunehmen.

“Warte nicht darauf, dass dich jemand motiviert, sondern motiviere andere mit deinen Erfolgen!”

Fazit
Das McFIT Angebot “Bring a Friend” bietet für alle Sportmuffel da draußen eine wunderbare Gelegenheit sich selbst und auch andere dazu zu animieren den ersten Schritt in Richtung mehr Bewegung zu machen. Ihr habt die Möglichkeit zunächst ein kostenloses McFIT Probetraining zu absolvieren, euch dann in einem McFIT Fitnessstudio anzumelden und direkt das McFIT Angebot zu nutzen. Gesünderer Lifestyle, dabei Sparen und gleichzeitig etwas mit Freunden unternehmen – es lohnt sich definitiv das einmal auszuprobieren.

 

Bildnachweis: Vielen Dank an StockSnap (@www.pixabay.com) und © www.mcfit.com!
Diese Beiträge könnten euch auch interessieren:

SportScheck Gutschein
Sport2000 Gutschein
Decathlon Gutschein
Intersport Gutschein
Sport Gutscheine

 

Zum McFIT Angebot

8 Antworten zu “McFIT Angebot “Bring a Friend”: Gratismonate für Freundewerbung”

  1. Ali,Mohammad Hashemi sagt:

    Hallohabe meine zwei freunde geworben, meine Code lautet 598PY453P5FR2 und 281HZ889C1FS5 würde gerne ab erste 01.01.2020 und 01.02.2020 denfreimonat haben.
    Vilen dank

  2. Demir Sabrin sagt:

    Hallo habe mein Bruder beworben. Meine Mitgliedsnummer lautet: 11789132
    Die Mietgliednummer meines Bruders lautet: 05029093
    Der Code ist: 259YP749E8OZ8

    Bitte um ein freimonat für Oktober/2019

  3. Senida Halilovic sagt:

    Hallo habe meine sohn geworben,meine Code lautet 506ZN420H5EU2 würde gern ab 01.6.19 den freimonat haben ..Lieben dank

  4. Beiderbeck sagt:

    Hallo habe mein Sohn geworben, mein Code lautet 498ZK779F2BV9 würde gern ab 01.05. 19 den Freimonat haben
    Vielen lieben dank

  5. Hossein sagt:

    Bring freund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben