Stromspartipps für Studenten: Viel Potenzial mit wenig Aufwand

Alle Infos auf einen Blick
  • in sparsame Elektrogeräte investieren
  • Energiesparlampen nutzen
  • Stromanbieter vergleichen

Das Studentenleben ist vor allem durch Geldknappheit und endlos lange Monate geprägt, in denen man mit geringen monetären Mitteln über die Runden kommen muss. Da hilft jeder Cent beim Sparen. Doch nicht nur bei Essen und Kleidung gibt es Sparpotenzial. Besonders die Energiekosten lassen sich mit wenig Aufwand auf die Hälfte reduzieren, ohne aber auf Komfort zu verzichten.

Energieeffizienz und Standort beachten

Dabei ist bereits bei der Anschaffung von Kühlschränken, Spülmaschinen und Fernsehern auf die Energieklasse zu achten. Nach Möglichkeit sollte diese nicht unter das Level „A+“ fallen. Geräte mit dieser Energieeffizienz belasten den Geldbeutel zwar etwas mehr, sparen aber im Endeffekt enorme Summen ein. Natürlich müssen Studenten abwägen, ob ihnen eine einmalige Belastung mehr weh tut als eine dauerhaft höhere Zahlung bei den Energiekosten. Doch egal, ob ein energieeffizienter Kühlschrank oder ein „Stromfresser“ in der Küche steht, der Platz ist enorm wichtig. Niemals sollte der Kühlschrank in direkter Sonneneinstrahlung oder neben dem Herd stehen. Die zusätzliche Kühlleistung wirkt sich stark auf die Stromrechnung aus.

Etwas einfacher ist der Kauf von Energiesparlampen. Ein Haushalt, der komplett auf die modernen Leuchtmittel umrüstet, spart im Jahr bis zu 100 Euro. Dank der modernen Spartechnik verbrauchen Glühbirnen nur noch 80 Prozent des Energiebedarfs herkömmlicher Leuchtmittel und bringen zehnmal länger Licht in die Wohnung. Wer als Student eine Waschmaschine sein Eigen nennen kann und nicht ständig in den Waschsalon um die Ecke rennen muss, hat ebenfalls einige Möglichkeiten beim Sparen. An erster Stelle steht die Beladung des Reinigungsgerätes. Eine volle Trommel reinigt ebenso effizient und verbraucht natürlich weniger Wasser und Strom als eine leicht beladene.

Computer an die eigenen Bedürfnisse anpassen

Wer dazu noch auf die Wäsche bei 60 Grad Celsius verzichtet und stattdessen nur mit 40 Grad Celsius wäscht, spart noch einmal fast 50 Prozent Energie ein. Ein Computer gehört heutzutage zur Standardausrüstung eines Studenten. Musik hören, im Internet surfen und natürlich Texte für das Studium verfassen, sollte das Gerät beherrschen. Wer nicht mehr mit dem Computer macht, braucht auch nicht mehr zu kaufen. Hochgezüchtete Grafikkarten, schnelle Prozessoren und riesige Bildschirme treiben den Stromverbrauch nur unnötig in die Höhe. Dabei ist der Umstieg auf ein mobiles Gerät, wie einen Laptop oder ein Tablet, sehr empfehlenswert.

Vergleich der Stromanbieter lohnt sich auch für Studenten

Beim Drucken ist das Sparpotenzial für Studenten nicht nur hoch, sondern man kann auch etwas für die Umwelt tun. Viele Universitäten senken ihre Druckkosten durch den Umstieg auf recyceltes Papier und doppelseitigen Ausdruck. Auch im privaten Haushalt ist dies möglich und senkt die Energiekosten weiter. Wer sich an ein paar der Tipps hält, entspannt seinen Geldbeutel enorm und lebt, gerade zum Ende des Monats, entspannter.

Sollten die monatlichen Energiekosten trotzdem nicht sinken, sollte man den Stromanbieter wechseln. Hier lohnt sich ein Preis- und Angebotsvergleich im Internet, um den besten Anbieter für die eigenen Bedürfnisse zu finden. So lässt sich die Stromrechnung ohne großen Aufwand oder Komforteinbußen senken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Artikel
Elektronik

Aktionen bei Campuspoint: günstige Laptops für Studenten

Aktionen bei Campuspoint: günstige Laptops für Studenten
Ihr sucht nach Laptops für Studenten mit begrenzten finanziellen Mitteln? Ein Studentenrabatt könnte nicht schaden? Schon einmal von CampusPoint gehört? Wir zeigen euch, warum es sich lohnt dort einmal vorbeizuschauen und stellen euch auch gleich dazu den passenden CampusPoint Gutschein zur Verfügung. Aktuelle Aktionen bei CampusPoint Bei CampusPoint ist immer etwas los, daher empfehlen wir […] ...weiterlesen
Elektronik

Vodafone Deal: iPhone 14 Tarif + 150€ Best Choice Gutschein

Vodafone Deal: iPhone 14 Tarif + 150€ Best Choice Gutschein
Beim Vodafone Deal des Monats könnt ihr euch einen der günstigen GigaMobil Tarife von Vodafone mit der brandneuen iPhone 14 Serie holen und zusätzlich einen 150€ Best Choice Gutschein ergattern. ...weiterlesen
Allgemein

Die besten Expert Cashback Angebote

Die besten Expert Cashback Angebote
Beim Elektrofachmarkt Expert könnt ihr nach eurem Kauf mit Cashback Geld zurückerhalten. Wie das geht und die besten Expert Cashback Aktionen findet ihr hier! ...weiterlesen
Elektronik

SIMon mobile flex: 10€ Startbonus für Neukunden

SIMon mobile flex: 10€ Startbonus für Neukunden
Du willst endlich nicht mehr jeden Monat ein kleines Vermögen für deinen Handyvertrag blechen? Dann hat SIMon mobile eine Lösung für dich! Den SIMon mobile flex Tarif bekommst du schon ab 8,99 € im Monat. Das ist Bestpreis im gesamten D-Netz. Aber es geht sogar noch günstiger: Mit unserem exklusiven Gutschein bekommst du on top […] ...weiterlesen
Elektronik

Exklusiv bei Unideal: 5,55€ Voelkner Gutschein!

Exklusiv bei Unideal: 5,55€ Voelkner Gutschein!
Exklusiver Voelkner Gutschein bei Unideal - nur bis zum 10.09.2022 verfügbar. ...weiterlesen Direkt zum Angebot
abgelaufen

nach oben