WhatsApp SIM: Die ideale Prepaid für Kinder und Jugendliche wird jetzt noch besser!

Alle Infos zum Deal
Bewertung:
 

Eine Prepaid für Kinder sollte ständige Erreichbarkeit ermöglichen, ohne hohe Kosten zu verursachen. WhatsApp SIM ist diesbezüglich ideal, da Nutzer ihren Handytarif individuell anpassen können. Ihr braucht keine 100 SMS im Monat? Sehr gut, dann wählt für euer persönliches Einheiten-Kontingent ganz einfach mehr Datenvolumen!

Früher bestand ein Handytarif meist aus einem gewissen Kontingent an SMS, einer Telefon-Flat und einem Datenvolumen. Vor allem Kinder und Jugendliche nutzen ihr Handy aber nur selten zu dem Zweck, für den es ursprünglich von findigen Leuten erdacht wurde: zum Telefonieren. Der Sinn von SMS lässt sich ihnen meist noch sehr viel schwerer erklären – es gibt ja schließlich WhatsApp. Schon offenbart der Prepaid-Tarif eklatante Schwachstellen: Ganz offensichtlich ist er zu unflexibel und bietet Konditionen, die überhaupt nicht genutzt werden, dafür aber unnötige Kosten verursachen.

Die WhatsApp SIM räumt mit diesem Problem auf und bietet so einen wirklich guten Handytarif für Kinder.

Was ist WhatsApp SIM?

WhatsApp SIM ist eine Marke der Telefónica Germany GmbH mit Sitz in München. Damit gehört der Anbieter zum Netz von Telefónica Deutschland.
Der Dienst startete im April 2014 und ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine Kooperation mit WhatsApp. Anstelle fester Vertragskonditionen, beinhalten die Tarife von WhatsApp SIM flexible Einheiten.

Eine Einheit kann für Folgendes genutzt werden:
• 1MB High-Speed-Datenvolumen (mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload)
• eine Gesprächsminute
• eine SMS

Zu WhatsApp SIM

So könnt ihr eure Einheiten anpassen

Grundsätzlicher Vorteil bei WhatsApp SIM: Anstatt schon im Vorfeld festzulegen, was ihr verbraucht, ist es vollkommen euch überlassen, wie ihr eure flexiblen Einheiten verteilt. Vieltelefonierer legen ihren Fokus auf besonders viele Minuten, Internet-Enthusiasten auf ein hohes Datenvolumen.

ein Beispiel wie Einheiten auf WhatsApp SIM verteilt werden können

Um euren Verbrauch im Blick zu behalten, könnt ihr die WhatsApp SIM App für Android oder iOS nutzen. Mit dieser könnt ihr eure verbrauchten Einheiten einsehen, euer Guthaben aufladen und Tarifoptionen ändern. Die App wurde erst kürzlich überarbeitet und bietet eine noch nutzerfreundlichere Oberfläche mit schickem Design.

Prepaid für Kinder: Welche Tarife gibt bei WhatsApp SIM?

Bei WhatsApp SIM habt ihr zwei verschiedene Pakete zur Auswahl, sonst gilt der Basis-Tarif.

WhatsAll 4000

Wie der Name schon vermuten lässt, stehen euch beim Prepaid-Tarif WhatsAll 4000 4.000 flexible Einheiten zu eurer freien Verfügung, die sich für MB/MIN/SMS verteilen lassen. Sind diese aufgebraucht, besteht weiterhin die WhatsApp Flat. Mit ihr können Kinder und Jugendliche unbegrenzt auf Services wie WhatsApp zugreifen.

Das bietet WhatsAll 4000:
• die ersten 4 Wochen inklusive plus 5€ Startguthaben bei Kauf eines WhatsApp SIM Starter-Sets
• 4.000 flexible Einheiten für MB/MIN/SMS pro 4 Wochen
• EU-Roaming inklusive
• High-Speed-Internet mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload (inklusive LTE)
• 10,00€ für 4 Wochen

WhatsAll 3000 heißt jetzt WhatsAll 4000

Schnäppchen-Jäger aufgepasst: WhatsAll 4000 hieß mal WhatsAll 3000. Was sagt uns das? 1.000 zusätzliche Einheiten für dasselbe Geld! Der attraktive Handytarif für Kinder und Jugendliche ist somit noch besser und bietet unter allen Tarif-Optionen klar das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

WhatsAll 1000

Bei WhatsAll 1000 verhält sich alles wie bei WhatApp 4000, nur dass ihr entsprechend weniger Einheiten zur Verfügung habt – dafür sind die Kosten natürlich geringer. Deshalb ist dieser Tarif als Prepaid für Kinder und Jugendliche, die ihr Handy wenig nutzen, bestens geeignet.

Das bietet WhatsAll 1000:
• 1.000 flexible Einheiten für MB/MIN/SMS pro 4 Wochen
• EU-Roaming inklusive
• High-Speed-Internet mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload (inklusive LTE)
• 5,00€ für 4 Wochen

Basis-Tarif

Habt ihr keine der beiden Tarif-Optionen gebucht, fahrt ihr automatisch unter dem Basis-Tarif von WhatsApp SIM. Dort zahlt ihr nur, was ihr verbraucht. Auf High-Speed-Internet müsst ihr allerdings verzichten, trotzdem besteht mit der WhatsApp Flat die Möglichkeit, unbegrenzt auf WhatsApp zuzugreifen (Voraussetzung dafür ist eine Aufladung in Höhe von 5€ innerhalb von 6 Monaten).

Das bietet der Basis-Tarif:
• 9 Cent pro Minute und SMS
• EU-Roaming inklusive

Zu WhatsApp SIM

Keine Vertragsbindung

Knebelverträge, die ohne Einhaltung der Kündigungsfrist automatisch verlängert werden, gibt es bei WhatsApp SIM nicht. Sowohl WhatsAll 4000 als auch WhatsAll 1000 bieten eine Laufzeit von je 4 Wochen. Zum Ende dieser Laufzeit könnt ihr eure Tarifoption abbestellen oder anpassen, sprich eure Einheiten neu verteilen. Sollte keine Änderung erfolgen, wird der Tarif automatisch für weitere 4 Wochen verlängert, sofern noch Guthaben verfügbar ist. Eine lange Mindestvertragslaufzeit gibt es somit nicht.

Bildnachweis: Vielen Dank an ©whatsappsim.de!

Diese Beiträge könnten dich vielleicht auch interessieren:
Aktion bei CampusPoint: Günstige Laptops für Studenten
Elektronik Gutscheine
Cyberport Gutschein
buyZOXS Gutschein

Direkt zu WhatsApp SIM
Unideal des Monats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben