Was planlose Männer zum Valentinstag schenken

Alle Infos zum Deal
  • Alle Jahre wieder werden wir Männer dazu "genötigt", ähm, dürfen wir Männer unseren Liebsten einen unvergesslichen Valentinstag bereiten
  • Wer noch keine Geschenkidee hat, liest einfach diesen Artikel und lässt sich ein wenig inspirieren
Bewertung:

Geschenke für die Liebste!

Kaum hat man die Qual überstanden rechtzeitig und hoffentlich passende Weihnachtsgeschenke zu besorgen, geht der ganze Stress wieder von vorne los. Gott sei Dank muss man am Valentinstag in der Regel wenigstens nur eine Person beschenken, natürlich seine persönliche Valentina. Doch dafür muss man erst einmal ein Geschenk finden.

Frage: Beschenkt Hugh Hefner in seiner Playboy-Villa eigentlich nur ein Häschen oder doch alle?

Das Gute am Valentinstag ist, dass das Thema (“Liebe”) sehr eingegrenzt ist. Damit hat man(n) wenigstens einen groben Anhaltspunkt, um auf Geschenkejagd zu gehen.

Erste Geschenkidee für euch sollte auf jeden Fall ein Strauß Blumen sein. Als Mann ist es mir immer wieder ein Rätsel, warum Frauen ständig Blumen geschenkt bekommen wollen. Verwelken sie doch sowieso irgendwann. Und wer möchte schon, dass seine Liebe genauso endet?

Nun ja, nichtsdestotrotz sollten Blumen auf eurer Geschenkeliste weit vorne liegen. Wer nicht weiß, welche Blumen er schenken soll, der kann sich zum Beispiel auf Blume2000 schon einen zusammengestellten Strauß kaufen. Aktuell bekommt ihr dort auch 10%-Rabatt auf eure Bestellung.

Süßigkeiten sind in der Regel auch gern gesehen. Gefährlich kann es nur werden, wenn euch eure Freundin fragt, ob man mit diesem Geschenk möchte, dass sie dick wird. Natürlich nicht, und deshalb solltet ihr eurer Freundin dabei helfen die leckeren Schlemmereien zu vernaschen.

Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar leckeren m&m’s mit persönlichem Gruß? Zwar etwas teurer (Geschenkbox ab 28,50€) als ein normaler Pralinenkasten, dafür aber wesentlich individueller. Etwas sparen könnt ihr ja mit dem 10% Gutschein (gültig bis 14.02.), den es auf die Geschenkboxen gibt. Gutscheincode: VALENTINSTAG!

Eine große Frauenzeitung (Cosmopolitan) preist an, dass sich Frauen über sexy Dessous freuen. Aber Männer ich kann euch nur warnen, denn eine große Männerzeitschrift (Men’s Health) rät im Gegenzug ganz klar davon ab. Denn es kann nicht nur fatal enden, wenn ihr die falsche Größe (zu groß!) gekauft habt, sondern eure Freundin kann es am Ende so auslegen, dass ihr nur auf ein Thema (Stichwort: drei Buchstaben!) fixiert seid.

Also lieber noch etwas Unverfängliches, z.B. ein verführerisches Parfüm. Bei Douglas gibt es zurzeit einen tollen 10% Gutschein. Natürlich solltet ihr da nicht nur nach euren Geruchsnerven gehen. Vielleicht hat eure Freundin ja in letzter Zeit schon einmal dezente Hinweise gegeben. Wenn nicht, bleibt euch nur eins übrig: unauffällig nachforschen und fragen. Zum Beispiel bei der besten Freundin, die kann dann hoffentlich kompetente Auskunft geben.

Zu guter Letzt bleibt nur zu hoffen, dass ihr etwas Schönes findet. Und wenn nicht, in der Regel reicht eigentlich auch schon die Geste, die zeigt, dass man an den anderen gedacht hat. Das finden auch unsere Männer.

Ich habe meine Kollegen Dirk und Alex mal gefragt und die meinten einstimmig, dass es wichtig ist, dass man diesen Tag zu zweit verbringt, sich eine schöne Zeit macht und einander genießt. Man muss nicht in ein Restaurant rennen, um erhöhte Preise zu zahlen. Schöner wäre es doch vielleicht zusammen zu kochen, einen Film zu schauen und nah beisammen sein. Eine Freundin, die diese Einstellung teilt, bekommt kleine Aufmerksamkeiten über das Jahr verteilt und sieht keinen Grund diesem Tag eine überhöhte Priorität zu geben.


2 Antworten zu “Was planlose Männer zum Valentinstag schenken”

  1. Moni sagt:

    …mein Freund will immer nichts. Wirklich nichts. Nie. Nicht zum Geburtstag, nicht an Weihnachten und erst recht nicht zum Valentinstag. Er hasst es richtig, Geschenke zu bekommen uuuuuuund… welche zu verschenken. Dementsprechend gehe ich leider auch leer aus. 🙁

  2. Trillian sagt:

    Ich hab noch nie was zum Valentinstag bekommen und ich habs aufgegeben, zu warten ; ) … beschenke mich dann doch eher selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben